ISSN: 2364-8023

Staupenbrunnen

Errichtung: 

1545

Der Staupenbrunnen ist eine im Stil der Renaissance geschaffene Brunnenanlage. Sie befindet sich in Merseburg auf dem Marktplatz und wird daher auch "Marktbrunnen" genannt. Nach der Errichtung auf Befehl August von Sachsen im Jahre 1545 hin, der damals Administrator des Hochstifts Merseburg war, erfolgte 1681 eine Erneuerung des Brunnenaufsatzes.

An der Spitze des Brunnens wurde bei der Erneuerung eine Roland-Figur, das Symbol der bürgerlichen Freiheit, Eigenständigkeit der Stadt und die hohen Gerichtsbarkeit, angebracht.

Direkt neben dem Brunnen befindet sich die Staupensäule. Der Begriff "Staupe" geht auf eine mittelalterliche Rechtshandlung der Verweisung zurück.

November 2013

Staupenbrunnen Merseburg

Staupenbrunnen Merseburg

Rolandfigur

Staupenbrunnen Merseburg

Staupenbrunnen Merseburg

Himmelsblick

Staupenbrunnen Merseburg

Staupenbrunnen Merseburg

Staupenbrunnen Merseburg

Staupenbrunnen Merseburg

Staupenbrunnen Merseburg

November 2013

Staupenbrunnen Merseburg

Staupenbrunnen Merseburg

November 2013

Staupenbrunnen Merseburg

Staupenbrunnen Merseburg

März 2013

Staupenbrunnen Merseburg

Staupenbrunnen Merseburg

Informationstafel Staupenbrunnen

Staupenbrunnen Merseburg