ISSN: 2364-8023

Tierexotenbrunnen

Errichtung: 

1962

Künstler: 

Der Tierexotenbrunnen ist ein ehemaliges Wasserspiel, von dem nur noch zwei Plastiken - ein Pelikan und ein Krokodil - erhalten geblieben sind. Ursprünglich umfasste die Brunnenanlage ein Becken von 5,80 x 4,90m sowie eine dritte Plastik - eine Schildkröte.

Die Tiere wurden aus Sandstein gefertigt. Nachdem die Anlage um 1991 stetig verwahloste, wurden die beiden Figuren ca. 1992 in die Umpflanzung integriert.

Gesamtansicht

Tierexotenbrunnen

Tierexotenbrunnen

Pelikan (HDR)

Tierexotenbrunnen

Tierexotenbrunnen

Krokodil (HDR)

Tierexotenbrunnen