ISSN: 2364-8023

Analemmatische Sonnenuhr

Stifter: 

DOW Olefinverbund GmbH

Die Analemmatische Sonnenuhr befindet sich am Ufer des vorderen Merseburger Gotthardteiches. Eine nebenstehende Tafel erklärt die in den Boden eingelassene Platte:

Das Wort stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet so viel wie "Hilfseinrichtung". Die historische Sonnenuhr besteht aus einem ca. 2m² großen gepflasterten Areal auf dem sich eine Marmorplatte sowie 17 Felder mit Zeitangaben befinden. Stellt sich ein Besucher auf den aktuellen Monatsnamen, dient der eigene Schatten als Uhrzeiger.

Analemmatische Sonnenuhr

November 2013

Analemmatische Sonnenuhr